Startseite

Aktuelles

Oktober 2020

Wir begrüßen unseren neuen Kollegen Dr. med. Christian Wiemers, Facharzt für Allgemeinmedizin, in unserem Team und freuen uns über die Zusammenarbeit!

Liebe Patienten,

aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie und der vermehrten Anforderungen bezüglich Organisation und Umsetzung steigender  erforderlicher Testungen nicht nur von Verdachtsfällen, sondern auch der wiederkehrenden Abstrichentnahmen von Schulen- und Kita – Mitarbeitern,  arbeiten wir auf Hochtouren, mobilisieren weitere Ressourcen und kommen dennoch mitunter an unsere Grenzen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn  es in unseren Räumen zu längeren Wartezeiten kommt.

Ebenso kann es am Telefon zu längeren Warteschleifen kommen oder Sie können uns gar nicht erreichen. Bitte versuchen Sie es dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Wir tun unser Bestes und sind für Sie da!

Ihr Praxisteam

! Wichtige Patienteninformation während der Corona- Pandemie !

Liebe Patienten,

um wieder unsere eigentlichen Praxisräumlichkeiten wie gewohnt in der Neuen Mitte nutzen zu können bedarf es einiger Anpassungen an den Sprechstundenablauf:

Infektionssprechstunde

Die Ihnen bekannte Infektionssprechstunde findet weiterhin ausschließlich in der Zweigstelle Hauptstr. 17 (ehemals Praxis Schmedding) statt.

Wir bitten dazu um telefonische Voranmeldung unter 331.

Bei allen Beschwerden/Symptomen, die Sie an eine Infektion denken lassen, betreten NICHT die Praxis Neue Mitte 4.

Hierzu zählen:

    • Husten und Atemprobleme
    • Fieber!
    • Schnupfen
    • Halsschmerzen/Ohrenschmerzen
    • Bauchschmerzen
    • Durchfall/Erbrechen
    • Sollten Sie den Verdacht haben, sich mit Covid-19 angesteckt zu haben, melden Sie sich bitte vorab telefonisch, um das weitere Vorgehen zu vereinbaren (gesonderter Termin; Hausbesuch; Abstrich).

Sind Sie sich unsicher? Rufen Sie uns an!

Stand 08.07.20


Praxisräume – Neue Mitte

In den Praxisräumen Neue Mitte bieten wir Ihnen eine Terminsprechstunde nach telefonischer Voranmeldung an.

Dies gilt auch für Ihre akuten Beschwerden, welche nicht zu den o.g. zählen wie beispielweise:

    • Rückenleiden
    • Blutdruckprobleme
    • Herzrasen
    • Herzschmerzen usw.

Bitte melden Sie sich kurz telefonisch an, Sie bekommen dann am gleichen Tag einen Termin in der Praxis Neuen Mitte.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir eine Arztwahl in den Akut Sprechstunden nicht ermöglichen können.

Zu Ihrem Termin kommen Sie bitte pünktlich und erst 5 Minuten vor dem Termin, um Wartezeit zu senken.

Ein wichtiger Hinweis für Krankenhausentlassungen: Bringen Sie uns bitte den Entlassungsbericht vorbei. Wir werden uns dann im Anschluss an die Sprechstunde mit Ihnen in Verbindung setzen. Eine direkte Bearbeitung und Mitnahme von Rezepten ist nicht möglich.

Abholung von Rezepten/Überweisungen usw. findet in unserer Praxis Neue Mitte 4 statt in der Zeit zwischen  8-11 Uhr und 15-17Uhr.

Die Rezepte können weiterhin ausschließlich über die Rezepthotline (Tel.: 02864 88 22 20) bestellt und am Folgetag abgeholt werden. Kommen Sie nicht in die Praxis, um Rezepte, Überweisungen usw. vor Ort zu bestellen. Eine Ausstellung an der Anmeldung erfolgt nicht. Hierdurch können wir das Risiko von Ansteckungen in unseren Räumlichkeiten drastisch reduzieren.

Unsere Praxis bleibt weiterhin in der Mittagszeit in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr geschlossen. In dieser Zeit bearbeiten wir Ihre Anfragen. Bei dringenden medizinischen Fragen sind wir telefonisch auch in dieser Zeit erreichbar.

Stand 08.07.20


Videosprechstunde

Wir haben für Sie eine Videosprechstunde eingerichtet. Eine Anmeldung ist über info@aerzteteam-reken.de möglich:

  • Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Termin (in der Regel am gleichen Tag nach der jeweiligen Sprechstunde) und einen Zugangscode.
  • Zu dem Ihnen genannten Termin loggen Sie sich bitte ein. Sie werden dann aus dem virtuellen Wartezimmer aufgerufen.
  • Die Videosprechstunde ist über Ihr Smartphone/Tablet (Apple/Play Store: Clickdoc) oder Ihren Internet-Browser (Google Chrome wird empfohlen) erreichbar unter:

https://clickdoc.elvi.de/#/

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam

Stand 02.06.20


Corona Virus

Falls Sie einen begründeten Verdacht haben, sich mit dem Corona Virus möglicherweise angesteckt zu haben, bitten wir Sie dringend zunächst zu Hause zu bleiben und telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen!

Telefonnummer: 02864 – 331


Außerhalb der Sprechzeiten
kontaktieren Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung.

Telefonnummer: 116 117

Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie auf der Seite des Robert Koch Instituts.

Aktuelle allgemeine Informationen über das Coronavirus finden Sie ebenfalls insbesondere beim Robert Koch Institut, beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW sowie auf der Internetseite des Bundesministeriums für Gesundheit.

Aktuelle Informationen zu Auslandsreisen finden Sie beim Auswärtigen Amt.

Stand, 02.06.2020


Aktuelle Beiträge

  • Videosprechstunde
    Wir haben für Sie eine Videosprechstunde eingerichtet. Eine Anmeldung ist über info@aerzteteam-reken.de möglich: Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem …
  • Coronavirus-Behandlungszentren
    Noch ein Hinweis zu den von der Kassenärztlichen Vereinigung ins Leben gerufenen „Behandlungszentren“ (in Legden, Bocholt und Dülmen):  Die Einrichtung …
  • Pneumokokken-Impfung (häufigster Erreger einer Lungenentzündung)
    Die STIKO (Ständige Impfkommission des Robert Koch Institutes) empfiehlt – unabhängig von der COVID-19-Pandemie – für alle Personen, die ein …
  • Impfstoff zum Schutz vor COVID-19
    Aktuell steht kein Impfstoff zum Schutz vor COVID-19 zur Verfügung. Laut WHO befinden sich derzeit mehr als 40 Impfstoff-Kandidaten in …
  • Ich möchte gerne testen lassen, ob ich immun bin.
    Aktuell befinden sich diese Antikörpertest noch in der Entwicklung und stehen daher noch nicht zur Verfügung. Sinnvoll können sie dann für …
  • Ist das Coronavirus gefährlicher als ein Grippevirus?
    Das ist eine schwierig zu beantwortende Frage. Das Coronavirus stellt uns vor ganz andere Herausforderungen als das Grippevirus.  Laut Angaben …
  • Schnelltests
    Trotz der extremen Beanspruchung des Gesundheitswesens, u.a. durch die aufwendigen und teuren Testverfahren, warnen die Expert*innen vor Schnelltests zum Nachweis …
  • Warum erhalte ich keinen Abstrich?
    Das Robert Koch Institut hat die Kriterien welche Patienten abgestrichen werden soll am 24.03.20 angepasst. Es sollen nur noch Patienten …
  • Allgemeine Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2
    Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 wurde wahrscheinlich erstmalig im Dezember 2019 von einem Wildtier auf Menschen übertragen. Die Übertragung von Mensch …
  • COVID-19 und Ibuprofen
    In den letzten Tagen erreichten uns immer wieder Anfragen, ob Ibuprofen oder sog. ACE-Hemmer (Ramipril, Enslapril) ein Risiko für schwere …
  • 1 m, 1,5 m, 2 m – Wie viel Abstand muss ich halten?
    Da das Corona-Virus hauptsächlich per Tröpfchen-Infektion (d.h. beim Niesen, Husten und Sprechen) übertragen wird, hilft ein Sicherheitsabstand von zwei Metern. …
  • Liebe Patienten,
    die erste Woche im „Notfallmodus“ neigt sich dem Ende zu. Wir arbeiten aktuell mit deutlich reduziertem Team bei zugleich sehr …
  • Anrufe
    Hier nochmal ein gesonderter Hinweis. Telefonanarufe werden durchgehend von unseren Mitarbeiterinnen entgegengenommen, dennoch schaffen wir die Flut von Anrufen kaum …
  • Arbeitsunfähigkeiten
    Wir bekommen viele Anfragen von Patienten, deren Arbeitgeber den Betrieb oder die Firma „herunterfahren“ und sich dafür krankschreiben lassen sollen. …