Leistungen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen. Für nähere Erklärungen klicken Sie bitte auf die Überschrift:

Allgemein

Hier finden Sie das ganze Spektrum hausärztlicher Versorgung:

Allergologie

Allergien sind eine immer weiter zunehmende Erkrankung. Pollen- und Hausstauballergien, Nahrungsmittelallergien und das Asthma bronchiale zählen zum Formenkreis dieser Erkrankung. Gerne beraten wir Sie und führen die Erstdiagnostik und auch Hyposensibilisierungen in unserer Praxis durch.

Chirotherapie

Manuelle Therapie zur Wiederherstellung der Beweglichkeit von Wirbelsäule und Gelenken.

Psychosomatische Grundversorgung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und hören Ihnen aufmerksam zu, um Sie durch schwierige Zeiten und belastende Situationen (Depressionen, Trauer u. ä.) begleiten zu können und Ihnen erste Lösungsschritte zu zeigen.

Palliativmedizinische Grundversorgung

Linderung von Beschwerden unheilbarer Krankheiten in der letzten Lebensphase.

Geriatrische Grundversorgung

Die Betreuung unserer geriatrischen Patienten ist uns ein besonderes Anliegen. Die Betreuung dieser Patienten ist eine komplexe Langzeitversorgung, deren Ziel nicht nur an kurativen Erfolg, sondern v.a. am Erhalt der Selbstbestimmung und Lebensqualität gemessen werden muss.

Hautkrebsscreening

Erkrankungen der Haut treten immer häufiger auf. Lassen Sie Ihre Haut regelmäßig untersuchen. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihnen die Möglichkeit alle 2 Jahre diese Untersuchung durchführen zu lassen! Gerne bieten wir das Hautkrebsscreening in unserer Praxis an.

Ultraschallbehandlung

ist ein Teilbereich der physikalischen Therapie und wird zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Heilungsprozessen mittels Ultraschall angewendet.

Suchtmedizinische Grundversorgung

umfasst die Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation von Krankheitsbildern im Zusammenhang mit dem schädlichen Gebrauch suchterzeugender Stoffe und nicht stoffgebundener Suchterkrankungen.

 

Diagnostik in unserer Praxis

Allergiediagnostik

mittels Provokationstestungen, Hauttestungen (Pricktest) und Hyposensibilisierung

Langzeit-Blutdruckmessung

Wir kontrollieren über 24 Stunden Ihren Blutdruck und besprechen im Anschluss gemeinsam die Ergebnisse.

Lungenfunktionsuntersuchung mittels Spirographie

Im Rahmen des DMP COPD/Asthma, der Allergologie und bei akuten Symptomen bietet uns die Lungenfunktionsprüfung eine schnelle Diagnostik an.

Ultraschalldiagnostik

Die Gemeinschaftspraxis des Ärzteteam Reken bietet Ihnen hierzu modernste Diagnosetechnik:

Ultraschalldiagnostik des Bauchraumes und des Beckens inklusive der Urogenitalorgane
Ultraschalldiagnostik des Halses, insbesondere der Schilddrüse und der Lymphknoten
Ultraschalldiagnostik des Herzens zur Beurteilung der Herzklappen, des Herzmuskels und der kardialen Leistung (individuelle Gesundheitsleistung)
Ultraschalldiagnostik der Gefäße, insbesondere der Halsschlagadern und der Beinarterien und peripheren Venen (individuelle Gesundheitsleistung)

Laboruntersuchungen

In eigenem Labor mit Notfalldiagnostik

Betreuung chronisch Kranker (Desease Management Programm)

Das Ärzteteam Reken betreut chronisch kranke Patienten im Rahmen der zentral organisierten Programme der Gesetzlichen Krankenkassen (DMP).
Das Betreuungs-Programm verbindet Versorgungsmaßnahmen und Informationen über Krankheitsbilder, die durch die Mitwirkung des Patienten entscheidend zum Besseren beeinflusst werden können. Verschlechterungen oder Komplikationen lassen sich auf diese Weise oft verhindern.

Fragen Sie uns nach den Betreuungsprogrammen der Krankenkassen (DMP)

bei koronarer Herzerkrankung (KHK)

bei Diabetes Mellitus TYP II (Zuckerkrankheit)

hier werden wir von unserer speziell ausgebildete Fachkraft Sigrid Hagemann unterstützt [interner Link auf Team | Sigrid Hagemann]

bei chronischer Erkrankung der Lunge, die auf entzündeten und dauerhaft verengten Atemwegen beruht (COPD) und bei Asthma.

Vorsorge und Prävention

Sie sind gesund und fit? Wunderbar! Wir helfen Ihnen, dass es so bleibt. Mit regelmäßigen Gesundheits-Checks, die Risikofaktoren frühzeitig aufspüren und eine optimale Vorsorge ermöglichen.

Gesundheits-Check der Krankenkassen.

Ihre Krankenkasse fördert es (gültig ab 01.10.2019):

Im Alter von 18 bis 35 Jahren: einmalig Check up mit Früherkennung u.a. von Herz- Kreislauf- Erkrankungen und Diabetes (Krankengeschichte, körperliche Untersuchung, Beratung).

Ab 35 Jahren: alle 3 Jahre Check up mit Früherkennung u.a. von Herz- Kreislauf- Erkrankungen und Diabetes (Krankengeschichte, körperlicher Untersuchung, Kontrolle der Blutfette und des Blutzuckers, Kontrolle des Urins,  Beratung).

Großer individueller Gesundheits-Check, der genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird.

Wenn Sie Ihre individuellen Risiken in kürzeren Intervallen kontrollieren oder weitere körperliche Faktoren beobachten wollen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Gesundheits-Checks. Alle Gesundheits-Checks bauen auf dem Leistungsumfang der Krankenkassen auf und ergänzen die von Ihnen gewünschten Untersuchungen. Sprechen Sie uns an!

Krebsvorsorge Männer

Ab dem 45. Lebensjahr ist die Krebsvorsorge bei Männern empfohlen. Gerne beraten wir Sie auch zur Durchführung einer Darmspiegelung im Rahmen der Darmkrebsvorsorge.

Hautkrebsscreening (ab 35. Lebensjahr)

Erkrankungen der Haut treten immer häufiger auf. Lassen Sie Ihre Haut regelmäßig untersuchen. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihnen die Möglichkeit alle 2 Jahre diese Untersuchung durchführen zu lassen. Gerne bieten wir das Hautkrebsscreening in unserer Praxis an.

Jugendvorsorgeuntersuchung (J1 und J2)

J1 : Diese vorletzte, sehr wichtige Vorsorgeuntersuchung sollte zwischen 12 und 14 Jahren (vom 12. Geburtstag bis zum vollendeten 15. Lebensjahr) stattfinden. Es ist ein Check der körperlichen und seelischen Gesundheit.

J2 : Diese Vorsorgeuntersuchung soll Jugendlichen auch nach der J1 (vom 16. Geburtstag bis zum vollendeten 17. Lebensjahr) eine Möglichkeit zum Gesundheits-Check-Up alle 2 Jahre  bieten.

Jugendschutzuntersuchung

Bei Jugendlichen unter 18 Jahren, die eine Ausbildung beginnen wollen, schreibt das Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend eine ärztliche Untersuchung vor. Die erforderlichen Formulare werden Ihnen von der jeweils zuständigen Gemeinde zur Verfügung gestellt. Alle erforderlichen Untersuchungen übernehmen wir.

Vorbereitung ambulanter Operationen

Sie müssen ambulant operiert werden? Die Voruntersuchungen (EKG, Labor, körperliche Untersuchung) können ohne große Umwege bei uns durchgeführt werden.

Impfungen

Alle Impfungen, die von der Impfkommission empfohlen und von den gesetzlichen
Kassen übernommen werden (auch Vorbeugung  von Gebärmutterhalskrebs).

Individuelle Gesundheit

Reisemedizin

Reisen Sie gerne? Dann beraten wir Sie zu allen erforderlichen Impfungen, erstellen mit Ihnen individuelle Impfpläne, führen die Impfungen durch und helfen Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke.

Herz- und Gefäßcheck

Herz-Ultraschall (Echokardiographie): Untersuchung der Leistungsfähigkeit des Herzens
Farbdoppler Sonographie der hirnversorgenden Arterien
Belastungs-EKG
Labordiagnostik: Bestimmung der Fettwerte, Blutzucker, Langzeit-Blutzucker (der letzten drei Monate)

Ergänzende Labordiagnostik

Kleines Blutbild: Blutbild, Blutsenkung, Harnsäure, Leber- und Nierenwert, Eisen, Kalium, Natrium

Großes Blutbild: zzgl. zum kleinen Blutbild Bestimmung der Fettwerte, Schilddrüsenwert

Vitaminlabor : Vitamin D (25-OH-D), Vitamin B12, Vitamin B6

Hormonstatus Frau : Östradiol, Luteinisierendes Hormon, Progesteron, FSH, Prolaktin, Testosteron

Hormonstatus Mann : PSA, Testosteron, DHEAS, Androstendion

Verkehrsmedizinische Untersuchungen

LKW- und Gabelstaplerfahreruntersuchungen

Vitamin-Aufbaukuren

Müde und ausgelaugt? Ob nach Krankheiten, bei außergewöhnlichen Belastungen oder bei hohem Stress haben sich Vitamin-Aufbaukuren bewährt. Wir ermitteln Ihren individuellen Bedarf und ergänzen, was Ihnen fehlt, um wieder fit und leistungsfähig zu werden.

Sportuntersuchungen

Sporttauglichkeitsuntersuchung
Sportspezifischer Check: ganz auf Sie und Ihre Sportart ausgelegt
Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Taping

Eine scheinbar einfach aussehende Anlagetechnik des Tapeverbandes, welche zur Lockerung/Anspannung der Muskulatur, Unterstützung der Gelenkfunktion, Verbesserung der Mikrozirkulation und Aktivierung des lymphatischen Systems führen kann. Wir bieten Ihnen Taping mit einem bereiten Anwendungsspektrum in unserer Praxis an (individuelle Gesundheitsleistung).

Hausarztzentrierte Versorgung

Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland bieten Ihren Versicherten kostenfrei einen ergänzenden Versorgungsvertrag, die sog. „Hausarztzentrierte Versorgung(HZV)“. Diese ermöglicht es uns, eine verbesserte hausärztliche Versorgung zu gestalten.

Durch unsere Ausstattung und Fachkompetenz ist das Ärzteteam Reken von den gesetzlichen Krankenkassen qualifiziert worden, unseren Patienten diese verbesserte medizinische Betreuung anzubieten.

Die hausarztzentrierte Versorgung sichert und fördert die Qualität der hausärztlichen Versorgung vor Ort, zum Wohle Ihrer Gesundheit.

Was ist unsere Aufgabe

Mit unserer Unterschrift bestätigen wir, dass wir Ihre Hausärzte sind!

Qualitativ hochwertig

Behandlungen im Rahmen des Hausarzt-Programms orientieren sich an den neuesten medizinischen Leitlinien. Wir sind verpflichtet regelmäßig an Fortbildungen und Weiterbildungen zur Qualitätssicherung teilzunehmen. Unsere dort gewonnen Erkenntnisse kommen dann Ihnen, unseren Patienten, sofort zu Gute.

Was müssen Sie tun?

Bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie sich für die Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung und somit für eine optimierte medizinische Versorgung entschieden haben.

Optimale Behandlung

Wir beraten Sie in allen Behandlungsfragen und entscheiden mit Ihnen gemeinsam den Therapieverlauf.

Gesundheits-Check alle 2 Jahre (ab 35 Jahre)

Im Rahmen der Hausarztzentrierten Versorgung können wir für unsere HZV Patienten den Gesundheits-Check ab 35 Jahren weiterhing alle 2 Jahre durchführen mit Früherkennung u.a. von Herz- Kreislauf- Erkrankungen und Diabetes (Krankengeschichte, körperlicher Untersuchung, Kontrolle der Blutfette und des Blutzuckers, Kontrolle des Urins, Beratung).

Extra Sprechstunden

Wir haben jetzt mehr Zeit für Sie, denn unser Verwaltungsaufwand ist geringer. Wir bieten ihnen als HZV Patient zusätzliche Sprechstundenzeiten nach Terminvereinbarung an. Dienstags und freitags von 7:00 – 7:30 Uhr,  montags und donnerstags eine Mittagssprechstunde, sowie montags und donnerstags von 19:00 – 19:30 Uhr!
Sie finden keinen passenden Termin? Dann sprechen Sie uns bitte für eine individuelle Terminvereinbarung an.

Abstimmung aller Befunde, Therapien und Medikamente

Wir führen alle Behandlungsdaten zusammen und sorgen für eine durchgängige Dokumentation.

Effiziente Zusammenarbeit

Wenn Sie für Ihre Behandlung einen Facharzt benötigen, veranlassen wir die erforderliche Überweisung und kümmern uns bei Bedarf auch um einen Termin. Einen Augenarzt, Frauenarzt, Zahnarzt, Kinder- und Jugendarzt sowie den ärztlichen Notdienst können Sie weiterhin direkt und ohne Überweisung in Anspruch nehmen.

Keine unnötigen Behandlungen

Doppeluntersuchungen oder unnötige Krankenhausaufenthalte werden durch die Koordination Ihres Hausarztes vermieden.

Erweiterte Vorsorgeangebote

z.B. Sonographie, EKG, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung.
Zeitnahe (wenn notwendig aus der laufenden Sprechstunde heraus) Durchführung von erforderlichen Hausbesuchen.

Gerne informieren wir Sie auch persönlich über die Vorteile! Sprechen Sie uns an!